Warum dauert die Lieferung eines DEP-Geräts so lange?

DEP-Geräte benötigen für die Auslieferung einige Tage länger. Warum ist das so?

Sobald Du ein neues (Apple-) Gerät über das everphone-Portal bestellst, gehen wir an die Arbeit: Wir beschaffen das gewünschte Gerät und bereiten es für die Nutzung mit Apples „entfernter Verwaltung“ vor.

DEP und MDM (Mobile Device Management)

Das bedeutet, dass die Geräte in das „DEP“ deines Arbeitgebers integriert werden. DEP steht für Device Enrollment Program, eine Registrierungs-Routine von Apple zur kontaktlosen Bereitstellung mobiler Endgeräte unter iOS
Die Integration in das DEP ist Voraussetzung für die spätere Verknüpfung und Verwaltung des Geräts mit einer MDM-Software. Diese wiederum ist für die Datentrennung auf dem Gerät, die Bereitstellung von Unternehmens-Apps und andere administrative Belange nötig.

DEP-Integration braucht Zeit

Die Integration ins DEP nimmt etwas Zeit in Anspruch, da die Geräte vor der Auslieferung an den letztendlichen Nutzer von den MDM-Spezialisten bei everphone integriert werden müssen.
So gewährleisten wir eine reibungslose Inbetriebnahme, damit Du dein neues Gerät sofort einsetzen kannst. Danke für deine Geduld, während wir dein Smartphone oder Tablet für dich vorbereiten.