Was ist ein MDM?

MDM steht für „Mobile Device Management“.

Ein MDM ist eine Software-Lösung für die Mobilgeräteverwaltung in Unternehmen (Mobile Device Management).

 

Haben Sie Fragen dazu?
Nutzen Sie unsere kostenlose MDM-Beratung.

 

Ein MDM erleichtert die Einrichtung und Verwaltung von Smartphones und erlaubt die Vorkonfiguration unternehmensrelevanter Produktivitäts-Apps.

Meist sind MDM-Lösungen in einer EMM-Lösung (EMM = Enterprise Mobility Management) integriert und bieten deshalb Funktionen, die über die reine Inventarisierung der Firmenhandys hinausgehen.

MDM sind mittlerweile meist Cloud-basierte Management-Oberflächen mit verschlüsselter Verbindung, die auch in großen IT-Umgebungen problemlos laufen.

MDM-Features

Typische MDM-Eigenschaften (Features) sind:

 

Haben Sie Fragen dazu?
Nutzen Sie unsere kostenlose MDM-Beratung oder laden Sie sich unser kostenloses Whitepaper MDM herunter.

 

MDM-Anbieter

Es gibt zahlreiche MDM-Anbieter (das heißt Hersteller von MDM-Software).

Einige Beispiele:

 

MDM-Weblinks bei everphone