„Phone as a Service“ jetzt auch in den Niederlanden

von Robert Nagel, am 5. Mai 2021 09:59:04 MESZ

„Phone as a Service“ expandiert in Europa – jetzt ist der clevere Miet-Service für Firmenhandys und Business-Tablets auch in den Niederlanden verfügbar. 

everphone_Niederlande_Phone-as-a-Service

everphone: schnelles Wachstum in Europa

everphone, der Berliner Device-as-a-Service-Spezialist, baut sein erfolgreiches Geschäftsmodell in Europa weiter aus und expandiert mit seinem umfassenden All-inclusive-Mietmodell „Phone as a Service“ in die Niederlande.

Expansion in die Niederlande

Ab sofort können auch niederländische Geschäftskunden mobile Endgeräte von Apple, Samsung und Co. mieten, anstatt sie zu kaufen. everphone übernimmt sämtliche logistische und kaufmännische Aufgaben sowie optional das Mobile Device Management (MDM) und den First-Level-Support.

Neben Kosteneinsparungen und einem nachhaltigeren Umgang mit den Endgeräten steht vor allem das Ziel im Vordergrund, die Organisationen und insbesondere die IT-Abteilungen niederländischer Unternehmen vom Umgang mit den Devices komplett zu befreien. 

Phone-as-a-Service_NL„Phone as a Service“ bringt Ordnung in die komplexen Prozesse rund um Firmenhandys: 
die IT steuert und everphone erledigt den Rest.

everphone kümmert sich während des gesamten Produktlebenszyklus um das Device-Management und den Support. Seit 2016 organisiert everphone die effiziente Bereitstellung und Verwaltung von mobilen Endgeräten, seit 2018 ausschließlich für Geschäftskunden. Nun 

Mehr Nachhaltigkeit bei Smartphones

Mit dem Ansatz der „Circular Economy“ (Kreislaufwirtschaft) ermöglicht everphone den Einstieg in das Zukunftsmodell „nutzen statt besitzen“. Auch niederländische Unternehmen können dadurch ihre Mobilgeräte und letztendlich ihre gesamte Mobil-Strategie nachhaltiger und umweltfreundlicher gestalten. Die Anzahl der genutzten Geräte sinkt, während die Nutzungsdauer signifikant steigt. Beides ist gut für die Umwelt.

Nachhaltige-Smartphones-Circular-Economy

Im everphone-Angebot befindet sich übrigens auch das nachhaltig und fair produzierte Fairphone3+ des niederländischen Herstellers Fairphone B.V., der einer der Technologiepartner von everphone ist.

 zur Pressemitteilung 

Vertrieb in den Niederlanden

Den Phone-as-a-Service-Vertrieb in den Niederlanden verantwortet Bob van der Meij.

Der in Enschede geborene Ex-Profi-Footballer spielte unter anderem für die Düsseldorf Panther und die niederländische Nationalmannschaft. Jetzt wird er den Ball für everphone in die Endzone tragen. 💪🏈

everphone_Bob-van-der-Meij_Niederlande Ich freue mich auf die Herausforderung, mit Phone as a Service das Konzept nachhaltiger Firmengeräte auch in den Niederlanden zu verbreiten. Wir sind für die Aufgabe gut aufgestellt und stehen in ersten vielversprechenden Verhandlungen.“
Bob van der Meij, Teamlead Sales Netherlands

everphone in den Niederlanden – Links

MDM_Mobile-Device-Management_everphone_whitepaper


Bitte bewerten Sie unseren Artikel!
 
Themen:Firmennews everphone

Kommentare