forest-emerging-from-phone

Zahlen und Fakten über Smart Devices

Unser Report analysiert, wie sich Smartphones und Tablets bei der Rohstoff­gewinnung, Fertigung, Nutzung, Wieder­auf­bereitung und bei der Ent­sorgung auf Umwelt und Gesell­schaft aus­wirken. Dazu tragen wir alle aktuellen Zahlen und Fakten rund um die Geräte zusammen.

Das ist auch nötig: Denn es werden jährlich rund 1,3 Milliarden Smart­phones produziert. Die Nutzungs­dauer und die Recycling­quote sind bei den Geräten aber viel zu gering.

Jan-Dzulko_everphone

Lösungen:
Reduce, Reuse, Recycle

Bei everphone arbeiten wir daran, die Geräte­anzahl und damit den Rohstoff­ver­brauch ins­gesamt zu reduzieren, die Nutzungs­dauer von Smart­phones und Tablets zu ver­längern und die Wieder­gewinnungs­raten von wert­vollen Rohstoffen (Gold, Silber, Seltene Erden etc.) zu erhöhen.

Diesen Ansatz fassen wir unter „Reduce, Reuse, Recycle“ zusammen. Unser Bericht stellt technische, kommerzielle, organisatorische und legislative Perspektiven und Optionen vor.

image10 (1)

Kreis­lauf­wirt­schaft und Zehn­jahres­handy

„Refurbishing“, also das technische Wieder­auf­bereiten eines Geräts für einen oder mehrere weitere Nutzungs­zyklen, ist ein probates Mittel zur sofortigen Steigerung der Nutzungs­dauer von Mobil­geräten.

Refurbishing benötigt nur einen Bruch­teil der für die Produktion eines Neu­geräts not­wendigen Res­sourcen und ver­ur­sacht kaum Treib­haus­gas­emis­sionen. Unser Paper zeigt Ihnen, wie Refurbishing und Kreis­lauf­wirt­schaft zusammenspielen können, um die Nach­haltig­keit von Smart­phones und Tablets substanziell zu verbessern.

Lesen Sie Details in unserem umfangreichen PDF.

Gratis-PDF hier anfordern